Startseite | Kontakt | Impressum

Philipp Porter

Philipp Porter

Nach den ersten Schreibversuchen 1996 entschloss sich Philipp Porter (3 Jahre später) zu einem Belletristikstudium, um die 'Kunst des Schreibens' zu erlernen.
2003 wurde das Fernstudium mit Erfolg abgeschlossen.

Ein weiteres Jahr verging, bis SOKO Cessna - Das Geheimnis 2004 erschien.
2017 wurde der Roman nochmals überarbeitet und unter dem Titel Es bleibt für immer ein Geheimnis nochmals veröffentlicht.
Der Flohmarktmörder wurde im Sommer 2006 abgeschlossen und ist bei Burg Verlag Rehau im Juni 2008 erschienen.

Im Jahr 2011 wurde das Kinderbuch Luca und der Weihnachtsbaum bei Kindle-Edition veröffentlicht.
Die Weihnachtsgeschichte ist das Resultat einer Ausschreibung vom Astrid-Lindgren-Preis 2007.

Das Buch Kurzgeschichten 1 wurde im Jahr 2013 veröffentlicht.
2017 wurde das eBook mit drei weiteren Kurzgeschichten ergänzt und unter dem Titel Philipp Porter Kurzgeschichten veröffentlicht.

Zwei weitere Manuskripte sind in Arbeit.
Für Eiszeit ... (Arbeitstitel) werden sicherlich noch Monate, wenn nicht Jahre vergehen, da umfangreiche Recherchen notwendig sind. Der Roman spielt in Antarktis und ist eine Mischung aus Expedition, Liebe, Mord und die Erkenntnis, dass es sehr schnell zu Ende gehen kann.

Der Roman Mörder meiner Frau (Arbeitstitel) wird sicherlich früher erscheinen. Soviel vorab: Es geht um Zeugenschutz, um Mord, um Prostitution und dem Versuch, dem "Schlechten" dieser Welt zu entkommen.

Die Krimireihe Jochen Kraidler (Thüringer Krimiserie) hat das dritte Kapitel bereits erhalten. Im vierten Teil wird sich Jochen Kraidler ein wenig verändern.

Leider zwingt ein Unfall Philipp Porter zu einer längeren Schreibpause. Aber es geht sicherlich wieder aufwärts und Jochen Kraidler löst seinen nächsten Fall.

1. Jochen Kraidler - Mord im Hainich
2. Jochen Kraidler - Einfach nur Mord
3. Jochen Kraidler - Ammut - Der Clan
4. Jochen Kraidler - Unter Verdacht - in Bearbeitung

  (C) by Philipp Porter, Lützelbach